Liebe Kunden,

wir haben unseren Shop erneuert.

Bitte beachten Sie folgende Änderungen

  • Ihr Kundendaten sind weiterhin verfügbar, allerdings müssen Sie ein neues Passwort festlegen, da wir dies aus Sicherheitsgründen nicht übernehmen konnten. Hier klicken um ein neues Passwort festzulegen
  •  

  • Der Zugriff auf alte Bestellungen ist leider nicht mehr möglich. Sobald Sie eine Bestellung im neuen Shopsystem getätigt haben, können Sie diese auch wie bisher nachbestellen.
  •  

 

Warenkorb () (0)

Bio Aprikosenkernöl

Aprikosenkernöl ist ein besonders hochwertiges Speiseöl, welches aus getrockneten Aprikosenmandeln gewonnen wird. Dieses Aprikosenkernöl wird in unserem Berliner Ölwerk schonend kaltgepresst. Dabei verwenden wir ausschließlich Rohstoffe in ausgesuchter Bioqualität. So können Sie sicher sein, stets ein unraffiniertes und naturbelassenes Produkt der Spitzenklasse zu erhalten. Wegen seines leckeren marzipan-ähnlichen Aromas wird Aprikosenkernöl gern zum Backen, für Süßspeisen oder als ausgefallenes Salatöl genommen. Aber auch als Hautpflegemittel und in der Aromatherapie findet dieses wertvolle Öl häufig Verwendung.
0,00 €

Aprikosenkernöl, oder auch einfach Aprikosenöl, ist ein besonders hochwertiges Speiseöl, welches ausgetrockneten Aprikosenmandeln gewonnen wird. Dieses Aprikosenkernöl wird in unserem Berliner Ölwerk schonend kaltgepresst. Dabei verwenden wir ausschließlich Rohstoffe in ausgesuchter Bioqualität. So können Sie sicher sein, stets ein unraffiniertes und naturbelassenes Produkt der Spitzenklasse zu erhalten. Wegen seines leckeren marzipan-ähnlichen Aromas wird Aprikosenkernöl gern zum Backen, für Süßspeisen oder als ausgefallenes Salatöl genommen. Aber auch als Hautpflegemittel und in der Aromatherapie findet dieses wertvolle Öl häufig Verwendung. Der Aprikosenbaum hat eine lange Geschichte. In der Antike wuchs er vor allem im heutigen Armenien, deshalb auch sein lateinischer Name Prunus armeniaca. Aber auch aus China und Indien gibt es frühe Berichte über seinen Anbau. Schließlich verbreitete er sich auch in Europa, unter anderem in Ungarn, Spanien und Italien. Heutzutage gelten vor allem die Türkei und Usbekistan, woher auch unsere Aprikosenkerne stammen, als wichtigste Erzeugerländer. Dabei hilft dem Aprikosenbaum seine Kälteunempfindlichkeit, wodurch er auch in Gebieten in bis zu 4000m Höhe gedeiht. Geerntet werden Aprikosenbäume meistens im Juli. Meist in sorgfältiger Handarbeit werden die Aprikosen nach der Ernte geöffnet und der in ihnen enthaltene Kern, die sogenannte Mandel, zum Trocknen ausgelegt. Getrocknet werden die bitteren biologischen Aprikosenkerne anschließend zu uns nach Berlin geschickt. Hier pressen wir die wertvollen Kerne schonend kalt aus und gewinnen so ein unraffiniertes und naturbelassenes Aprikosenkernöl der Spitzenklasse. Aprikosenkernöl wird wegen der Wirkung der in ihm enthaltenen Linolsäure auch gerne zur Hautpflege eingesetzt. Durch seine Milde ist es insbesondere gut für leicht reizbare Haut oder als Babyöl geeignet. Aprikosenkernöl ist nur leicht komedogen und kann deshalb bestens von fast allen Hauttypen verwendet werden. Aprikosenkernöl kann aber auch dem Badewasser zugesetzt werden oder als Massageöl genutzt werden. Denn dank seiner vorteilhaften Struktur dringt es sehr schnell, wenn auch nicht sonderlich tief, in Haut und Atemwege ein. Es ist daher ideal als Basisöl für leichte Feuchtigkeitscremes geeignet.

 

Fettsäurezusammensetzung

 

 

Palmitin

5,9

gesättigte Fettsäuren

 

 

 

Ölsäure

66,6

einfach ungesättigte Fettsäure

 

Omega-9 Fettsäure

 

 

 

Linolsäure

27,4

zweifach ungesättigte Fettsäure

 

Omega-6 Fettsäure

 

 

 

Linolensäure

0,1

dreifach ungesättigte Fettsäure

 

Omega-3 Fettsäure

 

 

 

Durchschnittlicher Energie- und Nährstoffgehalt von Bio-Aprikosenkernöl
         
Brennwert 3700 kJ / 900 kcal      
Fett 100 g      
davon gesättigte Fettsäuren 5,9 g      
einfach ungesättigte Fettsäuren 66,6 g      
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 27,5 g      
(Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren)        
Kohlenhydrate 0g      
davon Zucker 0g      
Eiweiß 0g      
Salz 0g      
         
Zutaten        
         
Aprikosenkernöl*        
*aus kontrolliert biologischem Anbau        
         
Weitere Informationen
Lagerung Kühl und dunkel gelagert ist Aprikosenkernöl ca. 1 Jahr haltbar.
Tipps Aprikosenkernöl mit einem Eigelb in den Quark gerührt ergibt ein schnelles leckeres Dessert
Schreiben Sie eine Bewertung
Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder erstellen Sie ein Konto